Wir kümmern uns darum, dass bei Ihnen alles läuft.

Sie entscheiden selbst, wie der Service erbracht und abgerechnet werden soll:

Sie rufen uns dann, wenn Sie uns brauchen. Wir rechnen nach Aufwand ab.

Sie kaufen rabattierte Stundenpakete und zahlen im Voraus für ein gewisses Volumen.

Wir schließen mit Ihnen einen individuellen Servicevertrag ab, der genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten wird.

Unsere Standard-Servicezeiten sind 8 bis 17 Uhr.

Innerhalb eines Servicevertrages können definierte Reaktions- und Entstörzeiten vereinbart werden. Auch besondere Bereitschaftszeiten, bis hin zu 24/7 (24 Stunden, 7 Tage die Woche) sind möglich.

Auch ganz individuelle Servicezeiten, so wie Sie es in Ihrem Unternehmen benötigen, können vereinbart werden.

Selbstverständlich können wir auch Vertretungsregelungen für z.B. einen eigenen IT-Mitarbeiter vereinbaren.
In allen drei Varianten bieten wir regelmäßige Wartungen (Updates, Kontrolle Datensicherung, Kontrolle Virenscanner, u.a.m.) an.

Wie in anderen Bereichen auch, hat es sich mittlerweile ebenfalls in der IT bewährt, regelmäßig „mit der Ölkanne einmal um die Maschine zu gehen“, um die Stabilität und Sicherheit ihrer IT auf einem hohen Level zu halten. Hier können wir individuelle Servicepläne mit Ihnen abstimmen. Insbesondere bei Updates gilt es Besonderheiten der jeweiligen Anwendungsprogramme zu berücksichtigen.

Auf Wunsch können wir auch ein umfassendes Monitoring für Ihre IT-Systeme einrichten, das nicht nur regelmäßig prüft, ob bestimmte Hardware-Komponenten funktionsfähig sind, sondern auch die Verfügbarkeit von benötigten Software-Diensten kontrolliert.

Haben Sie noch Fragen?

Wir helfen gern weiter:

05172 98760

2016 © christmann informationstechnik + medien GmbH & Co. KG